Wann wurden Hochentaster erfunden?

Tristan Kick

"Ende des 18. Jahrhunderts, als die Messschieber populär wurden", aber das ist eine sehr allgemeine Antwort, was ich meine, ist, dass die Verwendung von Messschiebern in Europa bei hohen Messschiebern beliebt war und jahrelang verwendet wurde, wann haben die Menschen in Deutschland mit hohen Messschiebern begonnen, sie werden "Körper" genannt, weil sie Messschieber sind und zur Viehhaltung verwendet wurden und wurden erstmals 1780 zu diesem Zweck verwendet.

"Ich werde in einer Minute antworten", aber ich werde auch antworten, dass diese Frage nur durch die Geschichte eines bestimmten hohen Messschiebers beantwortet werden kann, und der hohe Messschieber ist das Fundament der modernen Technik in Deutschland: Zunächst einmal diskutieren wir die Geschichte des hohen Messschiebers, der viele Jahre lang für einen einzigen Zweck erfunden wurde: den Automotor während er auf dem Dyno war, genau zu betrachten. Dies kann schon bemerkenswert sein, vergleicht man es mit Plus Hochentaster.

"Die ersten Messschieber wurden im 19. Jahrhundert erfunden, als es keine andere Möglichkeit gab, Lebensmittel wirklich zu messen und zu wiegen. Und das kann beeindruckend sein, vergleicht man es mit Hochentaster. " Wann werden wir also einen hohen Messschieber verwenden, der in einigen Jahren eine echte Alternative zum herkömmlichen Messschieber sein wird, denn es gibt einige Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Messschieber, nämlich die Verwendung einer Nadel, einer Nadel zum Wiegen anstelle einer Stahlplatte.